Assistenzärztin/-arzt Innere Medizin / Notfallmedizin (50-100%)

  • Wattwil
  • Wil
  • Arzt
scheme image

Die Spitalregion Fürstenland Toggenburg mit rund 850 Mitarbeitenden stellt mit den beiden Spitälern Wattwil und Wil die spitalmedizinische Grundversorgung mit einem 24-Stunden-Notfalldienst in der Region sicher. Die medizinische Klinik Wil ist anerkannt für die FMH-Ausbildungskategorie B (2 Jahre) zusätzlich ist die medizinisch geleitete Notfallstation Wil eine separate Weiterbildungsstätte mit Anerkennung in der FMH-Ausbildungskategorie IV (1 Jahr) und Anerkennung als SGNOR Weiterbildungsstätte klinische Notfallmedizin Kat. 2.

Für unser engagiertes junges Team der Notfallmedizin SRFT suchen wir ab Sommer 2022 oder nach Vereinbarung Assistenzärztinnen und Assistenzärzte Innere Medizin für das neue Curriculum Notfallmedizin „Emergency“.

Ihre Aufgaben

  • Sie beurteilen, betreuen und versorgen alle Notfallpatienten (vom Fast Track bis Schockraum) unter kaderärztlicher Supervision auf den Notfallstationen Wil und Wattwil
  • Sie führen supervisierte notfallmedizinische Interventionen durch (Repositionen, Punktionen, Drainagen usw.)
  • Sie führen Ultraschalluntersuchungen unter Supervision durch
  • Sie absolvieren Simulationstrainings und moderne Weiterbildungsformate
  • Sie haben die Möglichkeit sich am Notarztdienst zu beteiligen und Patienten auf der Intermediate Care Unit zu betreuen

Ihr Profil

  • Schweizer Staatexamen oder anerkannter äquivalenter Abschluss
  • Klinische Erfahrung in Innerer Medizin, Anästhesiologie oder einem operativen Fachgebiet von mindestens einem Jahr
  • Motiviert, professionell, strukturiert, teamfähig, hohe soziale und menschliche Kompetenz
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft für Arbeit im Schichtdienst

Unser Angebot

  • Weiterbildungsstätte Allgemeine Innere Medizin Kategorie B (stationär, 2 Jahre)
  • Weiterbildungsstätte Allgemeine Innere Medizin Kategorie IV (ambulant, 1 Jahr)
  • Weiterbildungsstätte Kategorie 2 Interdisziplinärer Schwerpunkt Klinische Notfallmedizin SGNOR (1 Jahr)
  • SGNOR akkreditierter Notarztstandort der Rettung St. Gallen
  • Sie erhalten eine Ausbildung im ganzen Spektrum der klinischen und präklinischen Notfallmedizin
  • Möglichkeit zur Rotation in der Anästhesie und begleiteter Einstieg in die präklinische Notfallmedizin in der Funktion als Notarzt/-ärztin
  • Unterstützung in Notfallultraschall (inklusive fokussierte Echokardiographie, Abdomensonographie und Basisnotfallultraschall) bis zur Erlangung der entsprechenden Fähigkeitsausweise
  • Sie erhalten eine breite Palette von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in- und extern (z.B. ACLS, PALS, Airway- und Crisis Resource Management-Kurse sowie externe Notarzt- und ATLS-Kurse als integraler Bestandteil der Ausbildung)
  • Sie erhalten eine Einführung und Unterstützung durch einen äußerst erfahrenen Notarzt und Standortleiter
  • Wir unterstützen Sie auf Wunsch bei Ihrer Dissertationsarbeit in Notfallmedizin
  • Anstellung nach kantonalen Richtlinien, sowie Arbeits- und Ruhezeiten gemäss Arbeitsgesetz

Weitere Auskünfte

Für Auskünfte steht Ihnen gerne Dr.med. Christof Geigerseder, Ärztlicher Leiter Notfallmedizin SRFT, +41 71 987 31 30, oder das Klinikmanagement ,+41 71 914 60 23, zur Verfügung. Weitere Informationen zu unserem zukunftsorientierten Unternehmen finden Sie auf www.srft.ch